Online-Cup ein Volltreffer

Im Zeitraum zwischen 18. und 20. März fand der erste Austrian Online Cup 2021 im Bereich Cheerleading und Performance Cheer statt.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie gab es das erste Mal in Österreich die Möglichkeit für nationale und internationale Teams bei einer virtuellen Meisterschaft teilzunehmen. Schlussendlich waren es 26 Teams die erfolgreich ihre Performances via Zoom bzw. einem Vertreter des ÖCCV zeigten. Diese Performances wurden gefilmt und dann von einer internationalen Jury am Sonntag, den 21. März gewertet.

Für die meisten Teams stand dabei im Vordergrund ihren Athleten ein Ziel zu geben, auf das sie hinarbeiten konnten. „Wieder so viele glückliche Athletinnen zu sehen, die tolle Performances ablieferten, war ein schönes Gefühl“, so die Präsidentin des ÖCCV.

Nach über 15 Monaten ohne Meisterschaften war der Austrian Online Cup die perfekte Plattform für den Wiedereinstieg in die Wettkampfsaison 2021. Die Österreichische Cheerleading-Meisterschaft findet 2021 im Rahmen der Sport Austria Finals in Graz (3.-6. Juni) statt.

Weitere Meldungen

Unsere Partner