29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL
Österreichs EM-Team

Bereit für die EM

Österreichs Orientierungslauf-Elite ist derzeit in der Schweiz im Großeinsatz. Dort beginnt die Sprint-Europameisterschaft am Donnerstag in Neuchâtel.

Insgesamt hat der Österreichische Orientierungslaufverband 6 Athletinnen und 6 Athleten für die Sprint-EM nominiert.

Bei den Damen gehen Anja Arbter, Anika und Jasmina Gassner, Anna Nilsson Simkovics, Carina Polzuer und Laura Ramstein an den Start.

Bei den Herren sind Jannis Bonek, Georg Gröll, Nicolas Kastner, Robert Merl, Mathias Peter und Matthias Reiner für Österreich im Einsatz.

Betreut wird das Team von Nationaltrainer Åke Jönsson sowie Co-Trainer Axel Koppert und Physiotherapeutin Nina Prankl.

Die Entscheidungen beginnen am Donnerstag mit der Mixed Sprint Staffel, am Freitag folgt die Knock-Out Sprint Qualifikation, am Samstag stehen dort die Finalläufe am Programm. Den Abschluss bilden am Sonntag die Sprint-Bewerbe.

Mehr dazu finden Sie auf https://www.oefol.at/

Weitere Meldungen

Mittendrin und live dabei

Die freiwilligen Helfer:innen haben großen Anteil am Gelingen der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien – und das Volunteers Team Tirol spielt dabei eine Hauptrolle. Und das mit der Erfahrung von mehr als 250.000 Einsatzstunden bei Sport-Events.

weiterlesen

Sportliche Vielfalt erleben

Die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien bringen die Vielfalt des heimsichen Sports nach Innsbruck und Tirol.Vielfältig präsentiert sich auch das Sportangebot der Region Innsbruck. Am Berg und im Tal, bei gemütlichen Wanderungen und Gipfelsiegen, am Rad oder hängend am Seil – sportliche Freuden sind garantiert.

weiterlesen

Enge Rennen an Tag zwei erwartet

Im Gewichtheben stehen bei den Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien drei Wettkampftage im SportzentRUM an. Am zweiten Tag werden in einigen Gewichtsklassen spannende Entscheidungen erwartet, die Top-Favorit:innen dürfen sich keine Fehler leisten.

weiterlesen