7. – 11. JUNI
IN GRAZ

RecycleMich startet Feldversuch in Graz

Mehr als 100.000 Flaschen und Dosen wurden seit Anfang März mit der RecycleMich-App in Wien erfasst, bei den Sport Austria Finals in Graz folgt der nächste Innovations-Schritt zur Steigerung der Sammel- und Recyclingquoten für PET-Flaschen und Dosen in Österreich.

Die von Coca-Cola Österreich und Reclay Group ins Leben gerufene RecycleMich-Initiative testet in der Sporthauptstadt weiterführende Technologien. Alle in Graz an AthletInnen ausgegebenen Getränkeverpackungen haben eine Seriennummer und können so mittels RecycleMich-App nachverfolgt werden.

„Die App-Lösung ist ein erster Schritt zur Erhöhung der Rücklaufquoten von Getränkeverpackungen, die kontinuierlich weiterentwickelt wird. Mit diesem Feldversuch wollen wir wertvolle Erkenntnisse für die Weiterentwicklung der App auch in Richtung vergütete Rückgabe sammeln“, erklärt Philipp Bodzenta, Unternehmenssprecher Coca-Cola Österreich.

„Die RecycleMich-App belohnt Konsumentinnen und Konsumenten für richtiges und umweltbewusstes Recyceln: Jede Flasche zählt und ist ein Los für das Gewinnspiel. Je mehr recycelt wird, desto höher ist die Chance auf attraktive Preise. Durch die Individualisierung der Etiketten können wir gleichzeitig sicherstellen, alle Einwegverpackungen zurückzubekommen. So können sie nachhaltig recycelt und wieder zu wertvollem Rohmaterial weiterverarbeitet werden. Sie gelangen im Sinn einer modernen Kreislaufwirtschaft zurück in den Produktkreislauf”, betont Stefan Siegl, RecycleMich-Projektleiter beim Umweltdienstleister Reclay Group.

Weitere Meldungen