Next Level Juniors

Zu einer ganz besonderen Premiere kam es zum Auftakt der Racketlon-Bewerbe: der Juniors Day hat für die Eltern, Freunde und Verwandte der SpielerInnen eine Live-Überraschung parat.

Im Racket Sport Center Graz starteten die Racketlon-Bewerbe mit dem Juniors Day. Die besten Nachwuchshoffnungen des Landes (U11, U13, U16, U21) ermittelten ihre Besten in Einzel und Doppel.

„Wir haben nicht nur in jeder Disziplin drei Courts parallel bespielt sondern erstmals bei den Kindern und Jugendlichen den Center Court live gestreamt. So konnten Eltern, Freunde und Verwandte dabei sein, obwohl keine Zuschauer zugelassen waren“, freute sich RFA-Präsident Marcel Weigl.

Ab Freitag greift die Allgemeine Klasse an, die Juniors bestreiten noch einen Teambewerb.

Weitere Meldungen

Unsere Partner