29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Alles, was besser macht

BMM SPORTS übernimmt im Rahmen der Sport Austria Finals 2022 die Ausstattung aller Volunteers mit UNDER ARMOUR Sportbekleidung. Alle 300 Volunteers bekamen hochwertige Ausstattungspakete bestehend aus Kappe, T-Shirts und einem stylischen UNDER ARMOUR-Bag überreicht.

 Nach dem Leitsatz UNDER ARMOUR MAKES YOU BETTER, ist es ein essenzieller Bestandteil des unternehmerischen Auftrages der BMM SPORTS GMBH, sich im Amateur- und Spitzensport zu engagieren und Sportler:innen in ihrer Tätigkeit zu fördern.

„Wenn Menschen in ihrer Leidenschaft für Sport aufgehen, ist es erstaunlich, wie sie dabei ihre eigenen Grenzen verschieben. Wir lieben diese Begeisterung und teilen diese! Als offizieller Ausstatter der Sport Austria Finals 2022, ist es uns ein besonderes Anliegen, uns für Sportlerinnen und Sportler einzusetzen, sie zu fördern und zu unterstützen“, sagt Harald Murauer, CEO der BMM SPORTS GMBH.

UNDER ARMOUR ist eine der führenden Marken im Bereich der hoch qualitativen Sportbekleidung und Ausrüstung für Sportler. Es begann vor 26 Jahren mit einem T-Shirt, das Sportlern einen unbestreitbaren Vorteil gab und führte letztendlich eine völlige Erneuerung von Sportbekleidung herbei. Heute ist Innovation die DNA von UNDER ARMOUR und der Schlüssel zur Erreichung der Markenvision: mit Performance-Lösungen zu inspirieren, die man anfangs nicht kannte und jetzt nicht mehr entbehren möchte.

Weitere Meldungen

Das Coed-Nationalteam bei einem Auftritt

Cheer-Sport hofft auf größere Halle(n)

Zwei Wochen vor den Weltmeisterschaften in Orlando steigen am Wochenende in Wien die Generalproben. Beim Showcase in Erdberg ist Publikum nicht nur zugelassen und erwünscht – die Halle ist einmal mehr ausverkauft und einmal mehr zu klein. ÖCCV und Sport Austria wünschen sich bessere Infrastrukturen.

weiterlesen

„Viel los, aber die Bindung fehlt“

Apropos Tourismus, in diese Schublade wird das Minigolf ja schnell gelegt und oftmals als „Urlaubssport“ abgestempelt. „Wenn man 100 Leute fragt, kennen 95 Minigolf. Wo haben sie das letzte Mal gespielt? Natürlich im Urlaub. Daher gibt es da auch viele Tagesspieler“, sagt Anton Ploner, Präsident des Tiroler Bahnengolfsportverbandes.

weiterlesen

Gelungener Weltcup-Auftakt

Österreichs Herren-Trio zeigt beim ersten Boulder-Weltcup der Saison im chinesischen Keqiao groß auf. Jakob Schubert und Jan-Luca Posch schaffen es zum Weltcup-Auftakt in die Top-10, Nicolai Užnik in die Top-15. Für die kommenden Aufgaben in Richtung Olympische Spiele Paris 2024 geben die Ergebnisse viel Selbstvertrauen.

weiterlesen