29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Flemme holt den Hattrick

Beim Wakeboard-Bewerb der Damen im Rahmen der Sports Austria Finals powered by Intersport & Holding Graz gibt es den erwarteten Favoritensieg: Mariella Flemme holt sich ihren dritten Staatsmeistertitel in Folge und verweist ihre schärfste Kontrahentin Melanie Fraunschiel so wie im vergangenen Jahr auf den zweiten Platz.

„Ich habe sehr viel trainiert und bin froh, dass ich alles umsetzen und letztlich meinen dritten Staatsmeistertitel in Serie erringen konnte“, jubelt die 17-jährige Oberösterreicherin. Larissa Binder komplettiert als Dritte das Damen-Podest.

Überraschung bei den Herren

Bei den Herren gibt es hingegen eine kleine Überraschung: Nicki Pranger muss sich Stefan Hahn geschlagen geben, der sich im letzten Run noch am Favoriten vorbeischiebt. Hahn, der in Thailand aufgewachsen ist, in London studiert hat und in Genf lebt, konnte bereits im Training aufzeigen und die guten Leistungen im Contest letztlich bestätigen.

„Ich bin zwei Tage vor dem Bewerb angereist und habe dann hier trainiert. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass ich den Staatsmeistertitel holen konnte“, so Hahn über seinen Coup. Jan Ramelmüller jubelte als Dritter über Bronze.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen