Titelverteidigung und Premiere

Titel erfolgreich verteidigt! Der RC Graz war bei der Rugby Sevens Staatsmeisterschaft der Herren erneut nicht zu schlagen.

Die Lokalmatadoren aus Graz schafften es in Weinzödl souverän in das Finale. Dort setzten sie ein Ausrufezeichen und setzten sich mit 42:0 gegen Stade Wien durch.

„Viele von den Jungs spielen seit Jahren zusammen, wir sind eine eingeschworene Truppe. Besonders im Siebener Rugby ist das Gold wert. Es ist unglaublich, dass wir diesen Titel verteidigen konnten“, jubelte Kapitän Jan Lewis.

Für den RC Graz ist es der insgesamt neunte Staatsmeistertitel und der dritte in Serie.

Erster Damen-Titel für Celtics

Bei den Damen führte in diesem Jahr kein Weg an den Celtics Stade Ladies vorbei. Die Wienerinnen entschieden das Finale mit 25:0 gegen Rugby Union Donau Wien für sich und jubelten über den ersten Meistertitel der Damen-Vereinsgeschichte

„Wir arbeiten seit Jahren hart, haben alles gegeben. Das ist wunderschön für das ganze Team“, freute sich Präsident Pascal Gilles. „Für uns ist es ein Start in eine neue Ära. Der erste Meistertitel ist eine enorm große Motivation und gibt uns viel Kraft.“

Weitere Meldungen

Unsere Partner