29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Same procedure as every year

Drei intensive Wettkampftage sind im Ballpark Graz bereits wieder Geschichte, 20 spannende Partien absolviert und am Ende gewinnen wieder die Linz Bandits. Die TitelverteidigerInnen unterstrichen im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Intersport & Holding Graz erneut ihre Vormachtstellung. Mit einer makellosen Bilanz von 7 Siegen in ebenso vielen Spielen konnten sich die OberösterreicherInnen über einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg freuen. Eine Bilanz, die nicht nur zutiefst beeindruckend, sondern einmal mehr große Werbung für den heimischen Slowpitch-Sport war. Wird auch die Premiere von 2021 miteingerechnet, sind die Linz Bandits weiterhin ungeschlagen und haben nunmehr 16 Partien in Folge gewonnen.

Nach zwei spannenden Tagen, an denen die Vorrundenspiele über die Bühne gingen, fiel die Entscheidung am Samstagnachmittag im Slowpitch, der Breitensportvariante in der Baseball- und Softball-Familie, bei absolutem Kaiserwetter. In einem einseitigen Finale setzte sich die TitelverteidigerInnen gegen Rubberducks aus Wiener Neustadt klar durch und holten erneut den begehrten Titel. Im Spiel um Platz drei behielten die Traiskirchen Grashoppers die Oberhand und konnten sich über Bronze freuen.

„Es war wieder ein super organisiertes Turnier und der Wettergott hat es heuer gut mit uns gemeint. Wir sind überglücklich, denn es macht einfach Spaß, wenn man Spiele gewinnt. Uns ist der Sport sehr wichtig, das merkt man in allen Phasen. Das Finale war am Anfang sehr spannend und es hat sich einmal mehr gezeigt, dass man im Softball schnell hinten liegen kann. Die Mischung aus guten Hittern und einer guten Defensive macht uns einfach stark. Es hat viele tolle Momente gegeben, aber die Sekunden, wo man realisiert, dass man es wieder geschafft hat, die bleiben“, zeigte sich Gabriele Hardinger von den Linz Bandits bestens gelaunt.

„Nach einer Finalniederlage geht einem immer viel durch den Kopf. Die ersten 4 Innings ist es super gelaufen, wir haben den Gegner unter Druck gesetzt und viele Runs gescort. Dann sind wir mehr oder weniger eingeschlafen, das ist uns zum Verhängnis geworden. Wir haben ein unglaubliches Teamgefüge, es macht einfach Spaß diese Momente zu teilen. Wir nehmen wieder viele Erfahrungswerte mit und sind stolz, dass wir dem Favoriten Paroli geboten haben. Nächstes Jahr wollen wir wieder voll angreifen“, so Jan Hoffmann von den Rubberducks aus Wiener Neustadt.

„Der dritte Platz ist gut, aber doch bitter. Wir haben den Grunddurchgang auf Platz 2 beendet, dann aber heute das Halbfinale blöd verloren. Im Platzierungsspiel konnten wir wieder an unsere guten Leistungen anschließen und eine super Teamleistung zeigen. Für uns stand der Spaß wieder im Vordergrund, aber wir nehmen doch einige Dinge mit, die wir verbessern wollen. Das Turnier war großartig. Vielen Dank an den Veranstalter für eine großartiges Event. Es hat alles super funktioniert und wir kommen definitiv wieder“, zog Matthias Trimmal von den Traiskirchen Grashoppers Bilanz.

Platzierungen

1) Linz Bandits
2) Wr. Neustadt Rubberducks
3) Traiskirchen Grashoppers
4) Dornbirn Indians
5) Pöstlingberg Ghetto Style
6) Stockerau Raccons

Ergebnisse

Samstag, 18. Juni 2022
Halbfinale 1: Dornbirn Indians vs. Linz Bandits; 3:18
Halbfinale 2: Wr. Neustadt Rubberducks vs. Traiskirchen Grashoppers; 24:18
Spiel um Platz 5: Stockerau Racoons vs. Pöstlingberg Ghetto Style; 4:13
Spiel um Platz 3: Dornbirn Indians vs. Traiskirchen Grashoppers; 2:17
Spiel um Platz 1: Linz Bandits vs. Wr. Neustadt Rubberducks; 17:7

Freitag, 17. Juni 2022
Pöstlingberg Ghetto Style vs. Stockerau Racoons; 12:18
Traiskirchen Grashoppers vs. Wr. Neustadt Rubberducks; 19:18
Dornbirn Indians vs. Linz Bandits; 8:13
Wr. Neustadt Rubberducks vs. Stockerau Racoons; 15:8
Linz Bandits vs. Pöstlingberg Ghetto Style; 19:4
Stockerau Racoons vs. Dornbirn Indians; 7:10
Pöstlingberg Ghetto Style vs. Vienna Hurricans; 17:24
Dornbirn Indians vs. Traiskirchen Grashoppers; 5:18
Linz Bandits vs. Wr. Neustadt Rubberducks;18:3

Donnerstag, 16. Juni 2022
Traiskirchen Grashoppers vs. Stockerau Racoons; 16:13
Traiskirchen Grashoppers vs. Linz Bandits; 11:21
Wr. Neustadt Rubberducks vs. Pöstlingberg Ghetto Style; 10:0
Dornbirn Indians vs. Pöstlingberg Ghetto Style; 13:5
Sockerau Racoons vs. Linz Bandits; 6:21
Wr. Neustadt Rubberducks vs. Dornbirn Indians; 16:15

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen