29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Die Halbfinal-Paarungen stehen fest

Am Wochenende fand der Grunddurchgang der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Rollstuhl-Rugby in Rif / Salzburg statt.

Das dominierende Team waren dabei die Steirische Eichen um Top-Spieler und High-Pointer René Hernesz, die alle drei Spiele gewannen. Auf Platz zwei landeten die Danube Steelers aus Oberösterreich.

Dritter mit einem Sieg wurde Titelverteidiger Four Aces (Niederösterreich). Auf dem vierten und letzten Platz landeten die Rugbybulls (Salzburg) mit Ex-Skispringer Lukas Müller.

Somit stehen die Halbfinal-Paarungen, die im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Holding Graz ausgetragen werden, fest: Top-Favorit und Vizemeister Steirische Eichen treffen auf die Rugbybulls. Im zweiten Spiel kämpfen die Danube Steelers und Four Aces um den Finaleinzug. Gespielt wird am 11. Juni.

Weitere Meldungen

Judo: Finals-Premiere mit Perfektion und Präzision

Die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien feiern von 29. Mai bis 2. Juni 2024 ihre Innsbruck-Premiere – und Judo-Österreich feiert mit. Zum ersten Mal werden die österreichischen Kata-Meisterschaften im Rahmen der Multisportveranstaltung in Tirol ausgetragen.

weiterlesen

Buchinger jubelt als Coach

Ex-Weltmeisterin Alisa Buchinger durfte bei der Youth League in Fujairah (VAE) als Karate Austria-Bundestrainerin gleich doppelt strahlen: Ihre Schützlinge Pascal Platisa und Armin Selimovic erkämpften Silber und Bronze.

weiterlesen