7. – 11. JUNI
IN GRAZ

Die Halbfinal-Paarungen stehen fest

Am Wochenende fand der Grunddurchgang der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Rollstuhl-Rugby in Rif / Salzburg statt.

Das dominierende Team waren dabei die Steirische Eichen um Top-Spieler und High-Pointer René Hernesz, die alle drei Spiele gewannen. Auf Platz zwei landeten die Danube Steelers aus Oberösterreich.

Dritter mit einem Sieg wurde Titelverteidiger Four Aces (Niederösterreich). Auf dem vierten und letzten Platz landeten die Rugbybulls (Salzburg) mit Ex-Skispringer Lukas Müller.

Somit stehen die Halbfinal-Paarungen, die im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Holding Graz ausgetragen werden, fest: Top-Favorit und Vizemeister Steirische Eichen treffen auf die Rugbybulls. Im zweiten Spiel kämpfen die Danube Steelers und Four Aces um den Finaleinzug. Gespielt wird am 11. Juni.

Weitere Meldungen

„Habe den Anspruch, zu gewinnen“

Kevin Hundstorfer ist einer der erfolgreichsten österreichischen Sportler überhaupt, Den Weltmeister und Champions-League-Sieger kennen dennoch nur die wenigsten Sportfans. Er ist eben kein Fußballer – er ist Tischfußballer.

weiterlesen

Finals mit Philipp

Er ist mit dem ORF-Erfolgsformat „Fit mit Philipp“ der Vorturner der Nation, Romy-Preisträger und Sportler mit Herz. Philipp Jelinek kommt zu den Sport Austria Finals powered by Holding Graz. Hinkommen zum Finals Dome am Karmeliterplatz, mitturnen, Spaß haben!

weiterlesen

Abfahren auf Klimaschutz

Lässig statt stressig zu den Sport Austria Finals powered by Holding Graz. Dank der Mobilitätspartnerschaft mit der ÖBB reisen die Finals-Teilnehmer:innen auch 2023 klimafreundlich nach Graz. Die Reise ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch bequem und günstig.

weiterlesen