29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Wie ein Schweizer Uhrwerk

Für die heimische Kegel-Elite geht es bei der Multisport-Veranstaltung in der Steiermark einmal mehr ans Eingemachte. Nach spannenden Vorausscheidungen geht es in Graz nicht nur darum, möglichst alle Kegel abzuräumen, sondern die eigene Sportart einmal mehr in die Auslage zu spielen. Wir sind gespannt, wer beim großen Titelshowdown die Nerven behält und sich die Kegelkrone 2023 aufsetzen wird.

„Nachdem sich bei den Sport Austria Finals 2022 leider nicht so viele Besucher:innen bzw. Neugierige bei der Bahn eingefunden haben, hoffen wir heuer auf ein stärkeres Interesse. Dass in diesem Jahr beide Finalspiele im Rahmen der Staatsmeisterschaft im Sportkegeln – sowohl Damen als auch Herren – an einem Tag stattfinden, ist diesbezüglich sicherlich ein Vorteil. Ganz allgemein würde ich mir wünschen, dass diese Sportart die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient – denn Kegeln ist eben keine reine Freizeitbeschäftigung, sondern eine ernstzunehmende Präzisionssportart!“, erklärt der Sportdirektor des Österreichischen Sportkegel und Bowlingverband Oskar Schmidt.

ZEITPLAN

Samstag, 10. Juni 2023
09:00 Uhr: Qualifikation Einzel Classic Damen
16:30 Uhr: Viertelfinale Einzel Classic Damen

Sonntag, 11. Juni 2023
10:00 Uhr: Halbfinale Einzel Classic Herren
11:00 Uhr: Halbfinale Einzel Classic Damen
13:30 Uhr: Finale Einzel Classic Herren
14:00 Uhr: Finale Einzel Classic Damen

Weitere Meldungen

Das Coed-Nationalteam bei einem Auftritt

Cheer-Sport hofft auf größere Halle(n)

Zwei Wochen vor den Weltmeisterschaften in Orlando steigen am Wochenende in Wien die Generalproben. Beim Showcase in Erdberg ist Publikum nicht nur zugelassen und erwünscht – die Halle ist einmal mehr ausverkauft und einmal mehr zu klein. ÖCCV und Sport Austria wünschen sich bessere Infrastrukturen.

weiterlesen

„Viel los, aber die Bindung fehlt“

Apropos Tourismus, in diese Schublade wird das Minigolf ja schnell gelegt und oftmals als „Urlaubssport“ abgestempelt. „Wenn man 100 Leute fragt, kennen 95 Minigolf. Wo haben sie das letzte Mal gespielt? Natürlich im Urlaub. Daher gibt es da auch viele Tagesspieler“, sagt Anton Ploner, Präsident des Tiroler Bahnengolfsportverbandes.

weiterlesen

Gelungener Weltcup-Auftakt

Österreichs Herren-Trio zeigt beim ersten Boulder-Weltcup der Saison im chinesischen Keqiao groß auf. Jakob Schubert und Jan-Luca Posch schaffen es zum Weltcup-Auftakt in die Top-10, Nicolai Užnik in die Top-15. Für die kommenden Aufgaben in Richtung Olympische Spiele Paris 2024 geben die Ergebnisse viel Selbstvertrauen.

weiterlesen