29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Finals Dome – Finals Home

Graz verwandelt sich noch einmal in den größten Sportplatz Österreichs, das Herz der Sport Austria Finals schlägt mitten in der Stadt: Im Finals Dome am Karmeliterplatz. Neben der Eröffnungsfeier am Mittwoch bietet dieser an den vier Wettkampftagen ein buntes Rahmenprogramm. Zudem verwandelt sich der als Event-Location bestens erprobte Platz auch zur multifunktionellen Sportstätte für Entscheidungen im Stocksport, Minigolf, Moderner Fünfkampf, Orientierungslauf und Rennrodeln. Nach der erfolgreichen Premiere des Finals Dome im Vorjahr wird der Karmeliterplatz damit einmal mehr zum Knotenpunkt des Events. Der Finals Dome wird dabei auch zur Begegnungszone: Sportliche Entscheidungen, die abendlichen Sieger:innenehrungen, Public-Viewings, Mitmach-Stationen und ein vielfältiges Rahmenprogramm stehen im Fokus. Athlet:innen treffen mit Fans zusammen, Sport trifft auf Politik und Wirtschaft.

Am Freitag (9. Juni) gibt es die Chance für Jung und Alt, im Finals Dome selbst aktiv zu werden. Am großen Mitmach-Tag laden Ninja Parcours und ein elektrisches Voltigier-Pferd zum Testen ein. Zudem gibt es beim Decathlon-Gewinnspiel großartige Preise zu gewinnen.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen