29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

„Eine Herzensangelegenheit“

Anton Loschat hat schon viel von der Welt gesehen. Genauer gesagt: Mehr als 150 Länder. Bereits vor seiner Pensionierung war der Fleisch- und Wurstexperte aus St. Michael ein weitgereister Mann. Seit er in den wohlverdienten Ruhestand ging, sind allerdings noch einige, vor allem exotische, Destinationen hinzugekommen.

Denn Loschat ist seit zehn Jahren als „Senior Experte Attaché“ für den deutschen Staat im Einsatz. „Ich arbeite für die deutsche Entwicklungshilfe als Unternehmensberater. Seit zehn Jahren mache ich jedes Jahr drei Einsätze. Von Myanmar über Nepal, Kirgistan, Nicaragua bis hin zu Bolivien.“ Der mittlerweile 70-Jährige unterstützt Unternehmen im Ausland bei verschiedensten Herausforderungen und bringt seine langjährige Expertise ehrenamtlich mit ein.

Soziales Engagement

Ehrenamtlich ist der Steirer auch bei den Sport Austria Finals im Einsatz. Bislang war er bei allen drei Ausgaben des Multisport-Events dabei. „Die Sport Austria Finals sind für mich eine Herzensangelegenheit. Was ich als Attaché oder hier bei den Sport Austria Finals mache, ist im Prinzip ähnlich: Es ist soziales Engagement. Ich möchte helfen und etwas zurückgeben.“

Loschat ist Teil des Fuhrpark-Teams und kutschiert mit dem LKW wichtige Ladungen von A nach B. Dass die Sport Austria Finals in diesem Jahr zum vorerst letzten Mal in Graz stattfinden und danach nach Innsbruck übersiedeln, hindert ihn nicht daran, auch 2024 wieder mitzuhelfen. „Innsbruck mach‘ ich“, lacht Loschat. Davor wird er aber wieder ein paar Mal um die Welt reisen.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen