29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Vom Turm souverän

Beim Turmspringen am Sonntag im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Holding Graz gab es die erwarteten Favoritensiege.

Die Herren ermittelten ihre Staatsmeister dieses Mal vom 10m-Turm. Dort war Anton Knoll vom Arbeiter Schwimmverein eine Klasse für sich und lag am Ende mit 360,70 Punkten klar vor seinem Vereinskollegen Leo Rücklinger (197,20)

Beim Bewerb der Damen holt sich Cara Albiez in souveräner Manier den nächsten Staatsmeistertitel. Die Steirerin triumphiert mit 199,75 Punkten vor Oliva Meusburger (150,65). Die Athletin vom GAK Wasserspringen behauptete Platz zwei nach einem wahren Herzschlagfinale um 0,25 Punkte vor Maryna Kuzmuk (150,40), die sich am Ende über Platz drei freuen konnte.

Weitere Meldungen

Judo: Finals-Premiere mit Perfektion und Präzision

Die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien feiern von 29. Mai bis 2. Juni 2024 ihre Innsbruck-Premiere – und Judo-Österreich feiert mit. Zum ersten Mal werden die österreichischen Kata-Meisterschaften im Rahmen der Multisportveranstaltung in Tirol ausgetragen.

weiterlesen

Buchinger jubelt als Coach

Ex-Weltmeisterin Alisa Buchinger durfte bei der Youth League in Fujairah (VAE) als Karate Austria-Bundestrainerin gleich doppelt strahlen: Ihre Schützlinge Pascal Platisa und Armin Selimovic erkämpften Silber und Bronze.

weiterlesen