29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Vom Turm souverän

Beim Turmspringen am Sonntag im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Holding Graz gab es die erwarteten Favoritensiege.

Die Herren ermittelten ihre Staatsmeister dieses Mal vom 10m-Turm. Dort war Anton Knoll vom Arbeiter Schwimmverein eine Klasse für sich und lag am Ende mit 360,70 Punkten klar vor seinem Vereinskollegen Leo Rücklinger (197,20)

Beim Bewerb der Damen holt sich Cara Albiez in souveräner Manier den nächsten Staatsmeistertitel. Die Steirerin triumphiert mit 199,75 Punkten vor Oliva Meusburger (150,65). Die Athletin vom GAK Wasserspringen behauptete Platz zwei nach einem wahren Herzschlagfinale um 0,25 Punkte vor Maryna Kuzmuk (150,40), die sich am Ende über Platz drei freuen konnte.

Weitere Meldungen

Leidenschaft auf vier Rollen

Seit seinem 14. Lebensjahr ist Santino Exenberger auf den größten Skate-Bühnen der Welt zu Hause. Welt- und Europameisterschaften, internationale Contests und einige Staatsmeisterschaften hat der 23-Jährige am „Buckel“ – bei den Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien will der Tiroler mit Heimvorteil zum Final-Titel!

weiterlesen

Doppeltes Finals-Feeling

Julia Hauch erlebt die Sport Austria Finals als Mitarbeiterin der Bundes-Sportorganisation und als Frisbee-Sportlerin. 2023 mischte sie noch um Ultimate-Gold mit, nun zählt sie im Disc Golf zum erweiterten Favoritinnen-Kreis.

weiterlesen

Bogensport am „heiligen Rasen“

Bogensport mit Aussicht! Die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Olympic Recurve und Compound finden dieses Jahr im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien in Innsbruck statt – für eine atemberaubende Kulisse ist gesorgt.

weiterlesen