29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Orientierungslauf-Sensation: Bonek legt Weltcup-Sieg nach

Jannis Bonek eilt von Sensation zu Sensation! Nach dem sensationellen Gewinn einer WM-Medaille vor drei Wochen in der Schweiz hat der Wiener Staatsmeister am Samstag in Tschechien als erster österreichischer Orientierungsläufer überhaupt einen Weltcup-Bewerb gewonnen.

Der 23-Jährige setzte sich am Samstag in Ceska Lipa (CZE) über die Mitteldistanz vor dem Schweden Albin Ridefelt und dem Schweizer Dritter Matthias Kyburz durch. „Es war ein fast perfektes Rennen“, sagte Bonek.

Der Wiener knüpfte mit diesem Sieg an seinen historischen Erfolg bei der Weltmeisterschaft in der Schweiz im Juli an, als er über die Mitteldistanz zur Bronzemedaille gelaufen war.

Weitere Meldungen

Topalovic begeistert auf Zypern

Bronze auf Zypern! Lejla Topalovic strahlte in Larnaca mit der Frühlingssonne um die Wette, feierte in der Series A nach Rang drei in Vancouver (CAN) im April 2023 ihren zweiten -61 kg-Podestplatz in der zweithöchsten Turnier-Kategorie im Welt-Karate-Sport.

weiterlesen