29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

EU Nations Brno: Rang 8 für Österreich

Am Wochenende vom 8. bis 10. Dezember fand im tschechischen Brno das EU Nations Turnier 2023 statt. Das Österreichische Nationalteam belegte in einem hochkarätigen Turnier den 8. Platz.

Die Herren starteten mit einem 10:5 Triumph über Großbritannien, es folgte ein hart umkämpftes Unentschieden gegen die USA – dabei konnte die amerikanische Auswahl erst spät einen Rückstand von zwei Toren aufholen. Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses spielten die Österreicher um die Plätze von 5-8 und verpassten so den Aufstieg in die erste Gruppe.

Dort musste man sich den Kontrahenten aus Großbritannien mit 10:17 geschlagen geben. Es folgten knappe Niederlagen gegen Schweden (11:12) und Dänemark (10:12). Mit den Leistungen darf die Österreichische Auswahl aber sehr zufrieden sein, wie Coach Stickler bestätigt: „Was für ein Turnier, die Jungs haben alles gegeben, ich kann vor ihrem Einsatz nur meinen Hut ziehen und freue mich sehr auf die kommenden Herausforderungen mit dieser dynamischen Einheit, welche bis in die Haarspitzen voller Siegeswillen strotzt.“

Weitere Meldungen

Galerie: Der Countdown läuft

Mehr teilnehmende Verbände! Mehr Athlet:innen! Mehr Sportstätten! Mehr Mitmach-Möglichkeiten für die Bevölkerung in Innsbruck und Tirol! Das sind die Sport Austria Finals 2024 – wir haben die besten Bilder der Pressekonferenz.

weiterlesen

Topalovic begeistert auf Zypern

Bronze auf Zypern! Lejla Topalovic strahlte in Larnaca mit der Frühlingssonne um die Wette, feierte in der Series A nach Rang drei in Vancouver (CAN) im April 2023 ihren zweiten -61 kg-Podestplatz in der zweithöchsten Turnier-Kategorie im Welt-Karate-Sport.

weiterlesen