29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Pumptrack-Fieber in Tirol!

In wenigen Wochen ist es wieder so weit: Crankworx Innsbruck öffnet zum achten Mal die Tore zur Hauptstadt der Alpen. Nach dem Crankworx World Tour Auftakt in Neuseeland, steht im Mai das australische Festival bevor. Doch im Juni heißt es dann in Innsbruck endlich: „It’s Crankworx, baby!“: In sechs Disziplinen wird die internationale Mountainbike Elite, Youngsters und Amateur:innen Fans in Staunen versetzen. Im Anschluss wird ordentlichem Rahmenprogramm und heißen Party Nights gemeinsam Mountainbiken gefeiert!

Für die Bewerbe Specialized Dual Slalom Innsbruck und CWnext Crankworx Innsbruck Pumptrack Challenge presented by Raiffeisen Club Tirol öffnet die Riders Registrierung am 09. April um 10:00 Uhr. Bis zum 6. Juni 23:59 Uhr können sich Youngsters (CWnext/Anm.) für Dual Slalom und Pump Track sowie Erwachsene in der Dual Slalom Open (AM) Kategorie anmelden.

Generalprobe bei den Sport Austria Finals

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit Wildcards für Crankworx Innsbruck zu gewinnen, denn so bekommen Nachwuchsrider:innen die Möglichkeit internationale Rennluft zu schnuppern. Die Österreichische Pumptrack Meisterschaft 2024 findet am 1. Juni im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien auf dem frisch erbaute Crankworx Pumptrack in Mutters statt. Jeweils Platz 1 und Platz 2 qualifizieren sich in den Kategorien U15 und U17 für die CWnext Pumptrack Challenge sowie bei den Erwachsenen für die Crankworx Innsbruck Pumptrack Challenge presented by Raiffeisen Club Tirol.

Tatkräftige Unterstützung

Dank dem Volunteer Team Tirol sorgen jährlich über 150 Volunteers für die erfolgreiche Umsetzung des Crankworx Innsbruck Festivals. Auch in diesem Jahr können sich Freiwillige wieder in den unterschiedlichsten Bereichen einbringen, hinter die Kulissen blicken und noch näher an der Action live dabei sein. Auch in diesem Jahr haben sich schon viele freiwillige Helfer:innen gemeldet!

Weitere Meldungen

Mittendrin und live dabei

Die freiwilligen Helfer:innen haben großen Anteil am Gelingen der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien – und das Volunteers Team Tirol spielt dabei eine Hauptrolle. Und das mit der Erfahrung von mehr als 250.000 Einsatzstunden bei Sport-Events.

weiterlesen

Sportliche Vielfalt erleben

Die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien bringen die Vielfalt des heimsichen Sports nach Innsbruck und Tirol.Vielfältig präsentiert sich auch das Sportangebot der Region Innsbruck. Am Berg und im Tal, bei gemütlichen Wanderungen und Gipfelsiegen, am Rad oder hängend am Seil – sportliche Freuden sind garantiert.

weiterlesen

Enge Rennen an Tag zwei erwartet

Im Gewichtheben stehen bei den Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien drei Wettkampftage im SportzentRUM an. Am zweiten Tag werden in einigen Gewichtsklassen spannende Entscheidungen erwartet, die Top-Favorit:innen dürfen sich keine Fehler leisten.

weiterlesen