29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Paris-Ticket knapp verpasst

Ringerin Martina Kuenz hat das Olympia-Ticket für Paris haarscharf verpasst.

Die Tirolerin holt beim 1. Olympia-Qualifikationsturnier in Baku (AZE) in der Gewichtsklasse bis 76 kg den undankbaren dritten Platz. Im Kampf um den Olympia-Startplatz für Paris musste sich Kuenz im Halbfinale nur der Türkin Yasemin Adar geschlagen geben.

Besonders hoch ist die Leistung einzuschätzen, da Kuenz aufgrund einer schweren Knieverletzung mehrere Monate pausieren musste. Beim 2. Olympia-Qualifikationsturnier in Istanbul (TUR) in fünf Wochen bietet sich eine weitere Chance, drei Quotenplätze werden vergeben.

Für das Griechisch-Römisch Team lief das 1. Olympia-Qualifikationsturnier nicht nach Wunsch. Heeressportler Aker Schmid legte in der Gewichtsklasse bis 60 kg furios los und gewann sein Achtelfinale 9:0, scheiterte jedoch im Viertelfinale.

Seine beiden Teamkollegen Lukas Staudacher (bis 87 kg) und Daniel Gastl (bis 97 kg) mussten beide Auftaktniederlagen hinnehmen und schieden vorzeitig aus.

„Beim 1. Olympia-Qualifikationsturnier war das Glück nicht auf unserer Seite. Die Weltspitze ist sehr nah zusammengerückt und es entscheiden oft nur Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage“, so Sportdirektor Benedikt Ernst.

Weitere Meldungen

Mittendrin und live dabei

Die freiwilligen Helfer:innen haben großen Anteil am Gelingen der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien – und das Volunteers Team Tirol spielt dabei eine Hauptrolle. Und das mit der Erfahrung von mehr als 250.000 Einsatzstunden bei Sport-Events.

weiterlesen

Sportliche Vielfalt erleben

Die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien bringen die Vielfalt des heimsichen Sports nach Innsbruck und Tirol.Vielfältig präsentiert sich auch das Sportangebot der Region Innsbruck. Am Berg und im Tal, bei gemütlichen Wanderungen und Gipfelsiegen, am Rad oder hängend am Seil – sportliche Freuden sind garantiert.

weiterlesen

Enge Rennen an Tag zwei erwartet

Im Gewichtheben stehen bei den Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien drei Wettkampftage im SportzentRUM an. Am zweiten Tag werden in einigen Gewichtsklassen spannende Entscheidungen erwartet, die Top-Favorit:innen dürfen sich keine Fehler leisten.

weiterlesen