29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Bogensport am „heiligen Rasen“

Bogensport mit Aussicht! Die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Olympic Recurve und Compound finden dieses Jahr im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien in Innsbruck statt – für eine atemberaubende Kulisse ist gesorgt.

Die Bewerbe am Freitag (31. Mai) und Samstag (1. Juni) finden im Tivlo Stadion statt. Das 17.000 Zuseher:innen fassende Stadion ist Heimspielstätte der Fußballvereine WSG Tirol und FC Wacker Innsbruck sowie des American-Football-Klubs Raiders Tirol und beeindruckt mit dem Blick auf die Nordkette.

Von dieser Kulisse dürfen sich Österreichs beste Bogenschütze:innen bei den Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien nicht aus der Ruhe bringen lassen.

„Es wird schon speziell, den ‚heiligen Rasen‘ zu betreten“, meint etwa Compound-Aushängeschild Nico Wiener. „Wir schießen nicht so oft in Stadien, deshalb ist die Vorfreude umso größer.“

Auch Andreas Gstöttner, Favorit bei den Herren im Olympic Recurve, ist vom Austragungsort begeistert: „Richtig cool, dass wir in so einer großen Arena zeigen dürfen, was wir können. Hoffentlich kommen viele Leute und sehen sich das an.“

Die gute Nachricht für alle Fans: Der Eintritt ist frei und der Sitzkomfort im Tivoli Stadion wohl größer, als bei vielen anderen Bogensport-Bewerben.

Am Freitag starten die Bewerbe bereits um 9 Uhr, am Samstag ab 8:30 Uhr. Die Finalentscheidungen sind am Samstag ab 14 Uhr geplant.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen