29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Rummel und Ruhm in Rum

Viel los im SportzentRUM am ersten von drei Wettkampftagen im Gewichtheben. Im Rahmen der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien werden die Österreichischen Staatsmeisterschaften und Meisterschaften ausgetragen.

Bei den Damen wurde Anja Steidl (-49 kg) ihrer Favoritenrolle gerecht, mit 118 kg im Zweikampf setzte sie sich klar vor Juliane Maderegger (89 kg) durch. In der Klasse bis 55 kg sicherte sich Elisabeth Riegler (140 kg) vor Carmen Bauer (112 kg) den Titel.

Einen engen Fight lieferten sich Verena Vaculik und Petra Schmutzer in der Klasse bis 55 kg. Am Ende behielt Vaculik mit 146 kg um ein Kilogramm die Nase vorne und verteidigte ihren Titel erfolgreich.
Bis 64 kg triumphierte die in München lebende Österreicherin Skye Tappeiner mit 171 kg, Verena Grundner (159 kg) wurde Zweite.

„Sind sehr zufrieden“

Bei den Herren musste sich Lokalmatador Manuel Ostheimer (120 kg) Michael Moderbacher (127 kg) geschlagen geben. Bis 61 kg setzte sich Franz Galuska in einem packenden Duell mit Mario Pinther durch, mit 130 kg gelang ihm ein Kilogramm mehr als seinem Konkurrenten.

In der Klasse bis 67 kg ließ Top-Favorit Bernhard Legel nichts anbrennen und jubelte mit 226 kg vor Stefan Moser (190 kg) über den Titel. Bis 73 kg ging der Sieg an Jakob Weber (253 kg), Jonas Klinger (249 kg) wurde Zweiter.

„Wir sind mit dem ersten Wettkampftag sehr zufrieden. Es ist alles gut gelungen, die Athlet:innen waren mit den Gegebenheiten glücklich“, lautete das Fazit von Harald Steiner, Obmann des KSV Rum. „So kann es in den nächsten zwei Tagen weitergehen.“

Die Bewerbe werden am Samstag um 10 Uhr fortgesetzt.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen