29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Favoritensiege beim Kickboxen

Am vorletzten Wettkampftag der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien griffen in der Leitgebhalle Österreichs beste Kickboxer:innen in den Disziplinen Pointfighting und Vollkontakt ins Geschehen ein. Auf Favorit:innen wollte sich im Vorfeld der Bewerbe keiner festlegen. Wenngleich Kenner der heimischen Szene die heißesten Eisen in den jeweiligen Kategorien natürlich ganz genau benennen konnten.

Da wäre unter anderem Erik Zimmermann, Sohn von Kickbox-Legende Gerald und Europameister im Pointfighting, der in der Kategorie bis 69 kg mehr das Maß der Dinge war und sich den nächsten Titel auf nationaler Ebene sicherte. Und dann ist da noch Lokalmatador Noel Salzburger. Der Tiroler sicherte sich seinen zweiten Staatsmeistertitel im Pointfighting (-79 kg) und zeigte sich zufrieden. „Es war extrem cool, ein lässiges Event hier in Innsbruck. Unfassbar wie viele Zuschauer:innen da waren. Die Stimmung war grandios, da macht das Kämpfen gleich doppelt Spaß. Mit meiner Perfomance bin ich sehr zufrieden, aber ich habe ein paar Dinge gesehen, wo ich noch besser werden muss“, verrät Salzburger, der in zwei Wochen noch beim Weltcup in Ungarn am Start stehen wird. Danach geht es in eine kurze Sommerpause.

Ebenfalls erfolgreich war Marco Masser (Pointfighting -74 kg). Der Steirer verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr somit erfolgreich: „Es war super organisiert, großes Kompliment. Besonders freut es mich, dass mein Bruder (Anm.: Kevin) auch erfolgreich waren. Wir trainieren immer noch sehr viel zusammen. Die Finals waren nicht nur für unsere Familie ein großer Erfolg, auch für die Kickbox-Community. Es waren viele neue Leute da – genau deshalb ist dieses Event für uns so wichtig.“

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen