29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Mit Heimvorteil zur Thronfolge

Kleinfeldfußball-Sensation im USI Innsbruck! Im Rahmen der Sport Austria Finals wurden die 27. Österreichischen Meisterschaften im Kleinfeldfußball der mental behinderten Menschen ausgetragen – faustdicke Überraschung inklusive. Die Innsbrucker Kickers entthronten den Seriensieger BSV/BBRZ Linz. Das Torverhältnis entschied über den Turniersieg, den größten Sieg feierte dennoch die Inklusion.

„Mentalbehinderten-Sport transportiert immer extrem viel Emotion! Es war unsere vierte Teilnahme bei den Sport Austria Finals, zum ersten Mal im Kleinfeldfußball – und unsere Athleten versprühten schon jetzt Finals-Flair!“, resümiert ÖBSV-Generalsekretär Matthias Bogner.

Sechs Teams aus Wien, Kärnten, Oberösterreich und Tirol matchten sich um den Österreichischen Meistertitel. Mit 24 Titeln – und einer klaren Vision der Titelverteidigung – im Gepäck reiste der BSV/BBRZ Linz als haushoher Favorit nach Tirol. Die Innsbrucker Kickers machten den Seriensiegern aber einen Strich durch die Rechnung! Beide Teams blieben im gesamten Turnier ungeschlagen, konnten bis auf das direkte Duell gar jedes Match für sich entscheiden. Mit je 13 Punkten entschied das Torverhältnis zwischen Platz eins und zwei – und der Traum vom 25. Titel sollte für die Linzer platzen.

„Wir sind sehr zufrieden, wie die Österreichischen Meisterschaften gelaufen sind! Es war ein Fußball-Fest – und ein tolles Zeichen für die Inklusion. Unser erster Auftritt bei den Sport Austria Finals ist gelungen, wir kommen wieder!“, erklärt Florian Schneeberger vom Österreichischen Behindertensportverband.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen