29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Starke Leistungen im SportzentRUM

Am zweiten Tag der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Gewichtheben ging es im SportzentRUM einmal mehr zur Sache.

Bei den Damen holte Lokalmatadorin in der Klasse bis 71 Kilogramm mit 179 kg Rang zwei, der Titel ging an Alina Novak mit 190 kg. In der Klasse bis 76 kg setzte sich Nationaltrainerin Victoria Hahn mit 184 kg vor Janina Schaller (152 kg) durch.

Für eine Überraschung sorgte Stefanie Waldkirchner bis 81 kg. Die Badenerin sicherte sich mit 165 kg den Titel vor Favoritin Klara Franek (161 kg).

Bei den Herren triumphierte Hmayak Misakyan wie erwartet in der Klasse bis 81 kg mit 317 kg, Maximilian Tischler wurde mit 271 kg Zweiter. Bis 89 kg sicherte sich Dominik Certov (302 kg) vor Luca Modrey (292 kg) den Sieg.

Da Certov bis 89 kg startete, kam es nicht zum erwarteten Duell mit Elias Simbürger bis 96 kg. Der EM-Teilnehmer von Sofia konnte mit 324 kg ungefährdet vor Dominik Trojan (298 kg) gewinnen.

„Auch der zweite Wettkampftag war ein voller Erfolg. Jetzt freuen wir uns auf das große Finale“, so Harald Steiner, Obmann von Veranstalter KSV Rum.

Am Sonntag werden die Bewerbe mit den hohen Gewichtsklassen abgeschlossen, Start ist um 10 Uhr.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen