29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Favoritensieg zum Start

Am Samstag (8. Mai 2021) ging in Graz das erste Footvolley-Ranglistenturnier der Saison erfolgreich über die Bühne.

Neben einem Teilnehmerrekord von 20 genannten Teams gab auch bereits einige sportliche Highlights in der Frühphase der Saison zu bejubeln – ein Zeichen dafür, dass sich der Sport hierzulande stetig weiterentwickelt und das spielerische Niveau steigt.

Sportlich blieb das Bild an der Spitze vorerst unverändert: Die Gebrüder Klemens und Jakob Hofmann-Wellenhof bestätigten ihren Status als bestes Footvolley-Duo des Landes und bleiben weiterhin ohne gemeinsame Niederlage. Die beiden setzten sich im Finale gegen Verbands-Präsident Benedikt Hofmann-Wellenhof und seinen Partner Josef Luster in zwei Sätzen durch.

Dritter wurden die beiden Youngsters Anton Luster und Jakob Rauch.

Das nächste Saisonturnier bilden bereits die Österreichischen Meisterschaften, die im Rahmen der Sport Austria Finals 2021 ausgetragen werden. Das Turnier findet an zwei Turniertagen, am 4. und 5. Juni 2021, statt, Austragungsort ist das Sport- und Wellnessbad Auster in Graz Eggenberg.

Je nach Anmeldezahl sind ein Herren-, ein Damen-, ein Mixed- sowie erstmals ein Jugendbewerb geplant. Am Freitag finden die Vorrundenspiele, am Samstag die Finalspiele statt.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen