29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Olympia-Flair

Hochspannung ist auch beim Duell der Mountainbike-Jungstars Laura Stigger gegen Mona Mitterwallner garantiert. Die Olympia-Fixstarterin Stigger will im olympischen Cross-Country auf der XCO-Strecke in Stattegg den Angriff ihrer Tiroler Landsfrau abwehren und den Staatsmeistertitel verteidigen. „Das Meistertrikot ist immer etwas Besonderes“, sagt Stigger, die am Freitag in Stattegg auch im Eliminator an den Start gehen wird.

Bei den Herren ist Tokio-Starter und Vize-Meister Max Foidl mit dabei, Nachwuchshoffnung Mario Bair kommt mit seinem ersten internationalen Sieg im UCI C1 MTB-Rennen im slowenischen Kočevje im Gepäck. Titelverteidiger ist die 41-jährige Mountainbike-Legende Karl Markt. Der Tiroler war in Slowenien Sechster, einen Rang hinter dem 19-jährigen Gregor Raggl, der im Vorjahr bei der Meisterschaft die Bronzemedaille geholt hatte. Spannung ist also garantiert!

Im ASKÖ Sportcenter Graz-Eggenberg wird am Sonntag die ÖLV-Meisterschaft für Vereine ausgetragen. Die acht besten Leichtathletik-Klubs Österreichs kämpfen dort um die Titel bei Damen und Herren, mit dabei auch Österreichs Mehrkampf-Hoffnung Sarah Lagger, die in drei Disziplinen (Kugel, Speer und Sprung; Anm.) an den Start gehen wird. Außerdem bekommen die besten Nachwuchshoffnungen eine große Bühne.

Weitere Meldungen

Das Coed-Nationalteam bei einem Auftritt

Cheer-Sport hofft auf größere Halle(n)

Zwei Wochen vor den Weltmeisterschaften in Orlando steigen am Wochenende in Wien die Generalproben. Beim Showcase in Erdberg ist Publikum nicht nur zugelassen und erwünscht – die Halle ist einmal mehr ausverkauft und einmal mehr zu klein. ÖCCV und Sport Austria wünschen sich bessere Infrastrukturen.

weiterlesen

„Viel los, aber die Bindung fehlt“

Apropos Tourismus, in diese Schublade wird das Minigolf ja schnell gelegt und oftmals als „Urlaubssport“ abgestempelt. „Wenn man 100 Leute fragt, kennen 95 Minigolf. Wo haben sie das letzte Mal gespielt? Natürlich im Urlaub. Daher gibt es da auch viele Tagesspieler“, sagt Anton Ploner, Präsident des Tiroler Bahnengolfsportverbandes.

weiterlesen

Gelungener Weltcup-Auftakt

Österreichs Herren-Trio zeigt beim ersten Boulder-Weltcup der Saison im chinesischen Keqiao groß auf. Jakob Schubert und Jan-Luca Posch schaffen es zum Weltcup-Auftakt in die Top-10, Nicolai Užnik in die Top-15. Für die kommenden Aufgaben in Richtung Olympische Spiele Paris 2024 geben die Ergebnisse viel Selbstvertrauen.

weiterlesen