29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Ein stimmiges Gesamtpaket

Es herrscht reges Treiben in der Volunteers-Zentrale im Innsbrucker AC Hotel. Zahlreiche fleißige Helferleins fassen ihre Kleidung aus, bekommen ihr Goodie Bag und die letzten Instruktionen, bevor die vierte Ausgabe der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien endlich beginnt. „Ohne die Unterstützung der Volunteers wäre die Durchführung eines Events dieser Größenordnung sehr schwierig. Die Finals leben von der Begeisterung und dem engagierten Einsatz“, sagt Sport Austria-Geschäftsführer Gerd Bischofter.

Neben unvergesslichen Erinnerungen und Erlebnissen bekommen die Volunteers auch eine hochwertige Ausstattung, ein Goodie Bag und können Innsbrucks Öffis kostenlos benützen. Möglich machen das die Finals-Partner Decathlon, Billa, Drei, ÖBB und die Innsbrucker Verkehrsbetriebe, die ein stimmiges Gesamtpaket geschnürt haben. Im Goodie Bag finden sich unter anderem kleinere Snacks, ein Flaschenöffner, eine Trinkflasche, ein Kulturbeutel, Sonnencreme, Duschgel und vieles mehr. „Wir haben ein Paket geschnürt, damit unsere Volunteers rundum perfekt versorgt sind“, so Bischofter.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen