29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

„Sports-Hopping“: Niessl & Co. von Vielfalt begeistert

Nachdem Hans Niessl die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien am Mittwoch-Abend feierlich eröffnet hatte, war es für den Sport Austria-Präsidenten am Donnerstag Zeit, die Finals-Atmosphäre erstmals in Innsbruck und Tirol hautnah zu erleben.

Gemeinsam mit Geschäftsführer Gerd Bischofter und einigen Vertreter:innen aus Sport, Politik und Wirtschaft ging es für Niessl auf die traditionelle „Observer Tour“. Der Startschuss für das „Sports-Hopping“ der besonderen Art erfolgte im AC Hotel und damit in der Zentrale der Sport Austria Finals. Die Delegation besuchte das Medienzentrum und bekam einen kleinen Einblick in die hochkomplexe Öffentlichkeitsarbeit rund um die größte Multisportveranstaltung Österreichs mit 42 verschiedenen Sportarten.

Danach wurde es beim Rennrodeln rasant, in der Taekwondo-Halle spektakulär und beim Tischfußball trickreich. Beim Showmatch mit Star-Tischfußballer Stefan Burmetler, der in der Weltrangliste auf Rang zwei liegt, brachte den Sport Austria-Präsidenten an seine Leistungsgrenze. „Ich habe zum ersten Mal Tricks und Kniffe auf Weltklasse-Niveau gesehen und war sehr beeindruckt“, sagte Niessl.

Weil die Delegation auch beim Orientierungslauf nicht vom Weg abkam, endete die Observer Tour am Nachmittag dort, wo sie begonnen hatte – in der Finals-Zentrale im AC Hotel.

Die Observer Tour war ein voller Erfolg.

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen