29. MAI – 2. JUNI IN INNS­BRUCK/TIROL

Favorit:innensiege im Street-Bewerb

Die Skatehalle Innsbruck war am Schlusstag der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien der „Place to be“ – denn dort wurde der Street-Bewerb im Skateboarding ausgetragen. Und nicht nur die zahlreichen Skateboard-Fans, sondern auch der Spirit der Trendsportart fanden in Innsbruck ihren Platz. 

Bei den Herren krönte sich Santino Exenberger nach seinem Titel im Park auch im Street-Bewerb zum Staatsmeister: „Auch der zweite Tag bei den Sport Austria Finals war extrem cool! Nach dem Sieg im Park auch noch im Street-Bewerb zu gewinnen ist natürlich unglaublich!“, so der frischgebackene Doppelstaatsmeister, der sich über die ausgelassene Stimmung vor Ort freute: „Die Atmosphäre in der Halle war unbeschreiblich!“ Bei den Damen war Olympia-Hoffnung Julia Placek nicht zu schlagen und sicherte sich Gold. 

Die besten Skateboarder des Landes strahlen mit ihren Medaillen um die Wette

„Ich bin überzeugt davon, dass unsere Top-Sportler:innen eine gute Werbung für unseren Sport abgegeben haben – und freue mich schon auf die nächsten Sport Austria Finals“, resümiert Skateboard Spartenleiter Bernhard Zainzinger. 

Weitere Meldungen

Region Innsbruck: Bewerbe, Konzerte, Festivals

Der Mai in der Region Innsbruck stand heuer ganz im Zeichen herausragender Veranstaltungen: So sorgten etwa das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival, das Journalismusfest Innsbruck, das Tango-Festival La Locura, die Innsbruck International Biennial of the Arts und die Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien für ein abwechslungsreiches Eventprogramm.

weiterlesen

Positive Bilanz nach XXL-Fest für den Sport in Innsbruck

Sonntagabend, 21 Uhr. Beim Racketlon fällt die letzte Entscheidung bei den Sport Austria Finals 2024 powered by Österreichische Lotterien mit dem allerletzten möglichen Punkt, dem sogenannten „Gummiarm“. Spannung bis zum Schluss, aber es waren sich schon zuvor alle, also Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen, Funktionär:innen und Fans, einig: Finals in Innsbruck und Tirol – das war toll!

weiterlesen

Innsbruck Tourismus tritt in die Pedale

Nachhaltig, vielseitig und ein absoluter Blickfang – so lassen sich die beiden neuen Lastenräder beschreiben, die seit kurzem zur „Flotte“ von Innsbruck Tourismus gehören. Antreffen wird man sie in Zukunft zu verschiedenen Gelegenheiten in und außerhalb der Tiroler Landeshauptstadt, um Gästen, aber auch Einheimischen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

weiterlesen